Kreativ, Einzigartig, Natürlich

"karigraphie", die Adresse für Ihre Fotos in der Region Bitburg-Trier-Wittlich



Spendenaktion - ab 15.10.2017 bis 30.12.2017

Als letzte Aktion für dieses Jahr habe ich mir etwas ganz spezielles ausgedacht - eine Spendenaktion!

Die Aktion geht ab 15. Oktober bis Ende des Jahres.

Von jedem Fotoshooting was in dieser Zeit stattfindet, werden 10 % an die Tierhilfe Eifelkreis e.V. gespendet. (Auch von jedem erworbenen Gutschein werden die 10 % angerechnet)

Am 28.10.2017  wird es einen Shooting-Tag geben, an dem jeder Willkommen ist. Hier wird es ein Sonderpreis geben und ein Paket was es sonst üblicherweise so nicht gibt:

Jeder Kunde erhält 2 Fotos als Ausdruck in 13x18 und die Fotos werden als Download zur Verfügung gestellt. Das ganze wird 40 € kosten und wird von ca. 12:00 bis 19:00 Uhr stattfinden. Fotografiert wird vom Kind über eine Einzelperson und Paare bis zu Familien alles. Um eine Voranmeldung wird gebeten, da ich das ganze dann besser planen kann. Die Voranmeldung kann über unten stehendes Formular erfolgen, per Telefon 0152 - 597 335 32, per E-Mail an info@karigraphie.de  oder per Nachricht an meine Facebook-Seite.

Von diesen 40 € werden 20 € in die Spendensumme aufgenommen, das sind ganze 50 %.

HIER erfahren Sie immer wie viel bisher zusammengekommen ist.

Ich freue mich über zahlreiche Shootings und eine hoffentlich hohe Spendensumme.

 

Ein kurzer Auszug von der Homepage der Tierhilfe Eifelkreis e.V.

Wer wir sind und was wir wollen


Im Dezember 2011 haben sich 7 aktive Tierschützer zusammen getan, um den Verein „Tierhilfe Eifelkreis e.V.“ zu gründen.
Hier haben sich sowohl Erfahrung in der Tierhaltung, als auch Tatendrang und gut strukturierte Organisation gebündelt,
um sich zum Wohl der Tiere einzusetzen.

Auch heute noch – trotz seit 2002 bestehendem Tierschutzgesetz – treffen wir immer wieder auf Tierelend, ausgesetzte,
verwahrloste oder gar misshandelte Tiere. Dort helfen wir durch Aufnahme der Tiere in unsere Pflegestellen,
wo die körperlichen und oft leider auch seelischen Leiden „verarztet“ werden. Oder wir schalten entsprechende Behörden ein,
falls dies gesetzliche Bestimmungen verlangen, oder den Rahmen unserer Möglichkeiten sprengen sollte.

Jedes Mitglied hilft im Rahmen seiner persönlichen Möglichkeiten, Stärken und Kenntnissen mit, um gemeinsam Not leidenden
Tieren helfen zu können. Durch den Einsatz vieler Einzelner kann in der Summe viel bewegt und erreicht werden!

Die Einsatzmöglichkeiten im Tierschutz sind sehr vielfältig. Der geringste Hilfsbeitrag ist der als passiver Förderer,
um zumindest mit dem Mitgliedsbeitrag den Tierschutz im Eifelkreis zu unterstützen. Jeder Beitrag kommt zu 100% dem Tierschutz
zu Gute, denn alle Mitglieder – inklusive des Vorstands – arbeiten ehrenamtlich, also unentgeltlich.

Voranmeldungen: 

Hier können Sie sich für den Shooting-Tag Voranmelden.